Datenschutz

Informiere dich!

Datenschutzbestimmungen

Wir freuen uns über deinen Besuch auf dieser Website und über dein Interesse am GESUNDHEIT|BEWEGT-Programm.

GESUNDHEIT|BEWEGT ist der Name der Online-Gesundheitsplattform, die wir Teilnehmern, Unternehmen und Kooperationspartnern zur Verfügung stellen. GESUNDHEIT|BEWEGT wird dir von der loyalty|manufaktur eG mit Sitz in Gräfelfing bei München, zur Verfügung gestellt.

Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und möchten, dass du dich beim Besuch dieser Website sicher fühlst. Hier findest du die rechtliche Basis zur Nutzung unserer Website.

Der Schutz deiner Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir auch bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich in Einklang mit dem Telemediengesetz (TMG), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt.

Bitte beachte, dass diese Website Links zu Websites anderer Anbieter enthalten kann, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere Details findest du auch in unserem Impressum.

 Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen deines Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf deine Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von dir angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt anzuzeigen und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. So nutzen wir diese beispielsweise für Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik- und Umfragezwecke.

Persönliche Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person, wie zum Beispiel dein Name, deine Anschrift, deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn du diese Website besuchst, benötigen wir in der Regel nur ein Minimum an persönlichen Daten, z.B. eine gültige E-Mail Adresse, von dir.

Andere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, oder Telefonnummer benötigen wir – nur dann –  wenn du uns direkt kontaktierst, an ausgewählten Online-Umfragen teilnimmst, dich für einen Newsletter, eine besondere Aktion oder eine eventuell geschlossene Benutzergruppe (Forum, Community, Challenge) anmelden willst. In diesen Fällen erfolgt die Erhebung der notwendigen Daten unter deinem Einflussbereich, ist also auf jeden Fall freiwillig.

2. Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

GESUNDHEIT|BEWEGT verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe, die du kennen solltest:

3. Welche Informationen und Daten erheben und speichern wir und zu welchem Zweck geschieht das?

Wenn du dich auf GESUNDHEIT|BEWEGT registrierst, wirst du zur ausdrücklichen Erteilung deiner Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und diesen Datenschutzbestimmungen von GESUNDHEIT|BEWEGT aufgefordert, um den bestmöglichen Nutzen aus den von uns zur Verfügung gestellten Diensten ziehen zu können.

Im Rahmen der Nutzung unserer Services werden folgende Daten über dich zweckgebunden erhoben und temporär gespeichert:

Art/Typ (A-Z)Zweck
BadgesBadges sind digitale Statuskennzeichen, die Teilnehmer aufgrund verschiedener Programmaktivitäten erreichen können. Für die Berechnung und Anzeige der Badges werden Datum und Anzahl der Aktivitäten gespeichert.


Zweck ist die Berechnung des Status aufgrund der Anzahl von Aktivitäten in einem definierten Zeitraum, Anzeige zusätzlicher Programminhalte und Versand von E-Mails.

Bonuspunkte (Gesundheitspunkte)Im Programm können Bonuspunkte für definierte Aktivitäten vergeben und gesammelt werden. Für die definierten Aktivitäten werden der genaue Zeitpunkt, die Art der Aktivität und die Anzahl der Bonuspunkte gespeichert.


Zweck ist die Darstellung eines Bonuspunkteauszugs, Berechnung von Stati und Einlösung von Bonuspunkten in Prämien.

ChallengesChallenges bieten den Teilnehmern die Möglichkeit mit Gesundheitsaufgaben gegeneinander anzutreten. Erfasst werden: Start- und Endzeitpunkt der Challengeteilnahme, Rang des Teilnehmers im Vergleich zu anderen Teilnehmern, Einträge von Messergebnissen in Challengefeldern (z.B. Anzahl Schritte).


Die Werte einer Challenge, z.B. Anzahl Schritte, werden ausschließlich während der Challengelaufzeit zur Berechnung des Gesamtwertes und des Ranges in einer Challenge gespeichert und nach Challengeende gelöscht.


Zweck der Speicherung der Challengedaten ist die Berechnung eines Status, des persönlichen Rangs und für die Statusberechnungen die Anzahl der Teilnahmen an Challenges.

Community, Forum, GruppenTeilnehmer können zu ausgewählten Themen Kommentare im Programm hinterlassen. Gespeichert werden hierbei Datum und Zeitpunkt des Kommentars, Inhalt und Name des Teilnehmers.


Zweck der Speicherung ist die Beantwortung des persönlichen Kommentars durch den Programmbetreiber.

FeedbackUm das Programm kontinuierlich zu verbessern stellt GESUNDHEIT|BEWEGT und/oder teilnehmende Unternehmen gezielte Feedbackfragen zum Programm, einzelnen Funktionen oder unternehmensindividuellen Themen. Diese Feedbackumfragen werden technisch anonym gestellt. Erfasst wird nur die Firmenzugehörigkeit.


Zweck ist die Verbesserung der Programmfunktionen.


Achte bitte auch selber darauf, bei offenen Fragen keine persönlichen Daten wie deinen Namen zu hinterlassen. Dies ist dein Verantwortungsbereich.

GB-Manager-KennzeichenTeilnehmende Unternehmen können ausgewählten Teilnehmern (z.B. BGM-Manager, Einkäufer, Besteller, …) zusätzliche Rechte, z.B. den Status „GB-Manager“ zuordnen.


Zweck der Speicherung ist die Anzeige zusätzlicher Programminhalte und -funktionen für diese Teilnehmer, Versand von E-Mails oder Portal-Nachrichten.


Die Daten werden darüber hinaus für statistische Auswertungen und Unternehmens-Reports benötigt.

GesundheitstagTeilnehmer können einen Wochentag als persönlichen Gesundheitstag auswählen und speichern.


Zweck ist die Anzeige des gewählten Gesundheitstages im Portal.


Teilnehmer können sich an ihren Gesundheitstag per E-Mail erinnern lassen und eine Textnotiz hinterlegen. Zweck der Speicherung ist der Versand der Erinnerungs-E-Mail inklusive der evtl. vorhandenen Textnotiz am gewählten Wochentag.


Die Daten werden darüber hinaus anonymisiert für statistische Auswertungen benötigt

Gesundheitstipp der WocheErfasst wird, ob ein Teilnehmer einen Gesundheitsimpuls (Gesundheits To do, Gesundheitstipp) umsetzen möchte. Erfasst werden hierzu Zeitpunkt des Klicks im jeweiligen Gesundheitstipp in Verbindung mit dem Namen. Der Inhalt des Gesundheitstipps wird nicht erfasst.


Zweck ist die Vergabe von Bonuspunkten für die Anzahl umgesetzter Gesundheitsimpulse, sowie die Berechnung eines Status (Badge). Die Speicherung erfolgt für die jeweils definierte Laufzeit der Punkte oder Stati (Badges).

KontaktanfrageStellen Teilnehmer Fragen zum Programmbetrieb, werden hierfür Name, Datum, E-Mail-Adresse und Inhalt der Anfrage gespeichert.


Zweck ist die Beantwortung der Frage des Teilnehmers, Versand einer Antwort E-Mail und Auswertung der Anfragen zur Qualitätssicherung und Programmverbesserung.

LIVE-Streams, Channels-/ UnternehmensnachrichtenTeilnehmer mit entsprechender Berechtigung können einen Inhalt in einen Firmen-Newsticker (LIVE-Stream) einstellen. Hierfür werden Namen, Datum, Zeitpunkt und Inhalt gespeichert.


Zweck ist die klare Identifizierung der Herkunft eines Inhaltes, u.a. zur Fehlerkorrektur und Qualitätssicherung durch den Programmbetreiber.

LoginIm Rahmen des Logins werden E-Mail Adresse und Passwort überprüft und die Daten des jeweiligen Login im Programm gespeichert.


Zweck ist Vergabe von Bonuspunkten und Stati (Badges) auf Basis der Loginanzahl; Unterstützung des Teilnehmers bei Anmeldproblemen und statistische Auswertungen zur Nutzungsoptimierung.

Online-Gesundheitskurs, eCoach, elearning, Personal Challenge („eCoach“)Erfasst wird, ob ein Teilnehmer an einem eCoach des Programms teilnimmt, Start- und Endzeitpunkt des Kurses, das zeitliche Datum, wann eine Kurslektion bearbeitet wird und das Versanddatum von Reminder-E-Mails für die Kurslektionen.


Zweck ist die Vergabe von Bonuspunkten und Stati (Badges) für die Teilnahme an Online-Kursen, sowie die Anzeige des Kursstatus im Programm. Zum Versand von Reminder-E-Mails wird der Zeitpunkt der Bearbeitung der jeweiligen Kurslektion gespeichert.

Online-UmfragenDie Teilnahme an Online-Umfragen ist freiwillig. Gespeichert werden Zeitpunkt, ggfs. Unternehmenskennzeichen und Einträge zur jeweiligen Umfrage.


Zweck ist die Durchführung der Umfrage.

Persönliche Alerts (J/N)Teilnehmer können bestimmten Programminhalten in Form sog. Themen-Abos (Channels) folgen und diese Themen-Abos im Programm aktivieren/deaktivieren und auswählen.


Zweck der Speicherung der Daten ist der automatisierte Versand einer Benachrichtigung über neue Inhalte eines Themas an diejenigen Teilnehmer, die das abonniert haben. Darüber hinaus werden dem Programmteilnehmer im Portal – nach seinen Themen-Abos – vorsortierte Inhalte präsentiert.

Die Daten werden darüber hinaus anonymisiert für statistische Auswertungen benötigt.

Prämienprogramm und GewinnspieleBeteiligen sich Teilnehmer an einem Gewinnspiel oder erhalten sie eine Prämie werden hierfür Name, Datum und komplette Anschrift des Teilnehmers erfasst.


Zweck ist die Nutzung der zusätzlichen Personen- und Adressdaten für den logistischen Versand der Prämie an den Teilnehmer.


Für Gewinnspiele und Prämien wird zusätzlich, jeweils separat, eine Akzeptanz der Datenschutz- und Teilnahmebedingungen (für das Gewinnspiel oder das Prämienprogramm) erfasst. Hierfür wird das Datum der Zustimmung gespeichert.


Zweck der Abfrage und Speicherung der zusätzlichen Teilnahmebedingungen ist die Einholung der Berechtigung zur Weiterleitung der Personendaten an den Prämienversender/Prämienpartner.

Profildaten, PersonendatenIm Programm können Teilnehmer einen sog. „Nickname“ vergeben. Gespeichert wird die Verknüpfung der E-Mail Adresse zum gewählten Nickname.


Zweck der Speicherung ist die Anzeige des Nicknames, um Teilnehmern mehr Anonymität bei der Programmnutzung zu ermöglichen.


Im Programm können zusätzliche Profildaten wie Anrede, Vorname und Nachname gespeichert werden.


Zweck ist die persönliche Ansprache in der Teilnehmerkommunikation (email) und im Portal.


Im Programm können die Teilnehmer ein Profilbild hinterlegen. Gespeichert wird das vom Teilnehmer hochgeladene Bild.


Zweck der Speicherung ist die Anzeige des persönlichen Profilbildes bei Challenges, in Communities, bei Kommentaren, im Gesundheitscockpit und im persönlichen Profil.

Regional-KennzeichenFür bestimmte Programmnutzungen wird eine Regionalkennung in Form des Landes, Bundeslandes oder PLZ abgefragt.


Zweck ist die Anzeige lokaler Inhalte in Abhängigkeit des Regional-Kennzeichens des Teilnehmers.


Die Daten werden darüber hinaus anonymisiert für statistische Auswertungen benötigt.

RegistrierungIm Rahmen der Registrierung erfassen wir folgende Daten: E-Mail-Adresse, ein persönliches, individuelles Passwort, Registrierungsdatum, Zustimmung zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz, erstes Programm-Login, eingegebener FitCode.


Zweck der Erfassung der Registrierungsinformationen ist die Bereitstellung des Zugangs zum Programm, Berechnung der Laufzeit der Programmteilnahme, Versand von Willkommens- und Programmende-Emails, Anzeige von Willkommensnachrichten im Portal, Vergabe von Bonuspunkten und Stati (Badges).


Ist der genutzte FitCode einem Unternehmen zugeordnet, erfolgt im Rahmen der Registrierung eine Zuordnung des Teilnehmers zu einem Unternehmen.


Zweck ist die Anzeige unternehmensspezifischer Programminhalte.


Die Daten werden darüber hinaus anonymisiert für statistische Auswertungen benötigt.

Termine, Events, digitale GesundheitstageTeilnehmer können auf GB an digitalen Events teilnehmen oder sich über ein Formular für Events registrieren. Das Programm speichert die für das jeweilige Event notwendigen Daten, mindestens die E-Mail-Adresse, Eventzeitpunkt, Zeitpunkt der Anmeldung, und die evtl. notwendige Zustimmung zur Übertragung von persönlichen Daten an einen externen Eventorganisator.


Zweck der Speicherung der Daten ist die Freischaltung des Zugangs zum Event, der Versand von E-Mails vor und nach dem Event, die Anzeige der Teilnehmeranzahl und Durchführung von Eventaktionen.


Im Falle der Weiterleitung der Eventanmeldung an einen externen Eventorganistor sind die Daten erforderlich um die Teilnahme an dem externen Event zu organisieren.


Die Daten werden darüber hinaus für statistische Auswertungen und Unternehmens-Reports benötigt.

Testcode (Probeversion)Ausgewählte Teilnehmer können das Programm in einer zeitlich limitierten Testphase nutzen. Gespeichert werden alle Daten analog zu regulären Nutzern.
Zusätzlich werden die vom Testuser bereitgestellten, ergänzenden Vertriebs- und Marketinginformationen im jeweils aktuellen CRM-System des Anbieters erfasst.Zweck der Speicherung der Daten und der ergänzenden Informationen des Nutzers zur Programmnutzung (anfragendes Unternehmen, Programmziele, etc.) ist der Vertragsabschluss mit dem Testuser. Die Daten eines Testuser werden zweckgebunden für Marketing- und Vertriebsaktivitäten für 24 Monate gespeichert.
Unternehmens-KennzeichenTeilnehmer können Mitarbeiter eines Unternehmens sein, das die Programmnutzung ermöglicht.


Zweck der Speicherung des Unternehmens-Kennzeichens ist die Anzeige exklusiver Inhalte, und Versand exklusiver E-Mails an die mit dem Unternehmen verknüpften Teilnehmer.

Aktionen mit VorteilspartnernGESUNDHEIT|BEWEGT stellt den Teilnehmern im Programm Angebote von externen Gesundheitspartnern, meist verbunden mit einem Vorteilspreis, als sogenannte „Vorteilsangebote“ zur Verfügung. Vorteilsangebote können in der persönlichen Favoritenliste gespeichert werden. Hierzu erfassen wir den Vorteilspartner in Verbindung mit dem hinterlegten Teilnehmernamen.


Zweck der Speicherung ist die Anzeige persönlicher Favoriten in der Watchlist / Merkzettel.


An die Vorteilspartner werden keine persönlichen Daten übermittelt.


Die Daten werden darüber hinaus für statistische Auswertungen und Unternehmens-Reports benötigt.

Watchlist / MerkzettelTeilnehmer können Inhalte des Programms als Favoriten markieren.


Zweck der Speicherung ist die Erstellung und Anzeige einer persönlichen Favoritenliste im Portal und statistische Auswertungen zu favorisierten Themeninhalten.

Wöchentliche PUSH E-Mail (J/N)Teilnehmer können den Versand der wöchentlichen PUSH E-Mail deaktivieren.


Zweck der Speicherung ist die Anpassung der Programmkommunikation an die persönlichen Kommunikationswünsche des Teilnehmers, d.h. aktivieren oder deaktivieren dieser Funktion.


Die Daten werden darüber hinaus anonymisiert für statistische Auswertungen benötigt.

4. Nutzung, Speicherung und Weitergabe persönlicher Daten

Sämtliche Daten, seien es automatisch gespeicherte oder von dir zur Verfügung gestellte, werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Wir verwenden persönlichen Daten ausschließlich, um deine Anfragen zu beantworten, den von dir angeforderten Service bereitzustellen oder für interne statistische Zwecke.

Solltest du am Prämienprogramm oder an Gewinnspielen von GESUNDHEIT|BEWEGT teilnehmen, musst du zusätzliche Daten wie Name und Anschrift angeben. Bei der Teilnahme am Prämienprogramm oder an Gewinnspielen ist die Akzeptanz einer zusätzlichen Datenschutz- und Teilnahmevereinbarung erforderlich, die die jeweiligen Details, zum Beispiel die Weiterleitung deiner persönlichen Daten an einen Prämienpartner, regelt. Diese Informationen werden – ausschließlich zu diesem Zweck – an von uns beauftragte Prämienpartner des GESUNDHEIT|BEWEGT-Programms weiter geleitet. Die Daten werden nach Abschluss der Prämienbestellung gelöscht.

Wenn du ein Vorteilsangebot eines unserer Kooperationspartner nutzt, werden dort ggfs. zusätzliche Daten abgefragt, die zur Erbringung der jeweiligen Leistung erforderlich sind. Bei der Nutzung eines Vorteils-/ Shoppingangebotes verlässt du das GB-Programm, diese Website und den Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzbestimmungen. Es gelten die Bedingungen des jeweiligen Anbieters. Bitte informiere dich auf den Seiten des Anbieters über dessen diesbezügliche Regelungen.

Solltest du einen Gesundheits-Service, Online-Kurs, Video-Training, Vor-Ort-Kurs (z.B. Ernährungs-Beratung) unserer Gesundheitspartner oder einer Krankenkasse nutzen, sind ggfs. zusätzliche gesundheitliche und/oder medizinische Daten erforderlich. Diese sind besonders schützenswert und werden deshalb grundsätzlich nicht im Rahmen des GESUNDHEIT|BEWEGT-Programms erfasst. Informiere dich unbedingt direkt beim jeweiligen Leistungspartner über dessen Regelungen zum Datenschutz.

Wir speichern deine Daten während der Dauer der Nutzung unserer Dienste. Falls Du dich für eine beschränkte Nutzungsdauer von GESUNDHEIT|BEWEGT entschieden hast, werden wir dich vor Ablauf per E-Mail kontaktieren, um uns bei dir danach zu erkundigen, ob du die Laufzeit des Programms gegebenenfalls verlängern möchtest. Nachdem Du deinen Account gelöscht hast oder der zeitlich begrenzte Zugang abgelaufen ist, werden wir alle personenbezogenen Daten und sonstige Daten, die einen Rückschluss auf deine Person ermöglichen, aus unseren Datenbanken löschen bzw. vernichten. Wir werden diese Löschung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Kündigungsmitteilung bzw. mit Vertragsende vornehmen, es sei denn wir sind gesetzlich verpflichtet deine personenbezogenen Daten für einen gewissen Zeitraum aufzubewahren. In diesem Fall werden deine personenbezogenen Daten unverzüglich nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.

5. Nutzung von GESUNDHEIT|BEWEGT als Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) oder im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)

Auch wenn das Programm den Nutzern über ein Unternehmen, Versicherung, Krankenkasse, etc. zur Verfügung gestellt wird, ist die Weitergabe persönlicher Daten an das jeweilige vermittelnde Unternehmen datenschutzrechtlich ausgeschlossen.

GESUNDHEIT|BEWEGT stellt Unternehmen nur komplett anonymisierte, statistische Auswertungen zur Nutzung des Programms zur Verfügung. Ein Rückschluss auf Personen oder personenbezogene Daten ist über diese Auswertungen nicht möglich.

Der Programmanbieter ist nur in den nachfolgend benannten Fällen berechtigt, bei Rückfragen an das vermittelnde Unternehmen, personenbezogene Informationen, wie die E-Mail Adresse, mit dem Unternehmen auszutauschen.

Art / TypZweck
E-Mail Adresse,
Name, Vorname
Kann ein Teilnehmer per E-Mail nicht erreicht werden und erhält der Programmanbieter eine sog. Bounce E-Mail zurück (d.h. die E-Mail konnte technisch nicht an den Teilnehmer übermittelt werden), kann zur Statusklärung und/oder Problemlösung ein Abgleich mit demjenigen Unternehmen durchgeführt werden, dem der Teilnehmer über seinen Fitcode zugeordnet ist.
GB-Manager-KennzeichenDie Kennzeichnung eines Teilnehmers mit dem Profilkennzeichen „GB-Manager“ ermöglicht die Anzeige zusätzlicher, exklusiver Inhalte. Im Rahmen der Programmbetreuung von Unternehmen ist GESUNDHEIT|BEWEGT berechtigt, mit dem jeweiligen Unternehmen, Namen und E-Mail Adressen von Personen mit einem GB-Manager Kennzeichen auszutauschen, bzw. dieses Profilkennzeichen im Programm zu setzen.
Teilnehmeranfragen Richten Teilnehmer, die einem Unternehmen zugeordnet sind, Fragen an den Programmbetreiber, die einen expliziten Bezug zum jeweiligen Unternehmen haben, können diese Fragen zur Klärung des Sachverhalts an das Unternehmen  – unter Nennung von Name und E-Mail Adresse – weiter geleitet werden.

6. Datensicherheit

Die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit deiner personenbezogenen Daten ist für die Nutzung der bereitgestellten Dienste von wesentlicher Bedeutung. Wir setzen angemessene, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert.

Privacy by default. Bei Start des Programms sind alle personenbezogenen Einstellungen datenschutzfreundlich voreingestellt, so dass nur die personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet werden, die für den verfolgten Zweck erforderlich sind.

Jegliche von dir zur Verfügung gestellten Informationen werden auf unseren sicheren Servern, die sich innerhalb der EU befinden, gespeichert. Wir haben angemessene Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit deiner Daten im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes zu gewährleisten. Da es sich beim Internet um ein offenes Netzwerk handelt werden Daten gegebenenfalls über nicht entsprechend gesicherte Netzwerke übermittelt, auf die nicht nur Personen zugreifen können bzw. über die nicht nur Personen Daten nutzen können, für welche diese Informationen eigentlich bestimmt sind. Dies ist von uns nicht vorgesehen und wir haben entsprechende Vorkehrungen dahingehend getroffen ungesicherte Übertragungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu unterbinden.

Es ist Aufgabe des Programmteilnehmers, die von uns spezifizierten Bestimmungen hinsichtlich der Eingabe angemessen sicherer Anmeldedaten sowie Wahrung der Vertraulichkeit der Anmeldedaten und sonstigen stattfindenden Aktivitäten zu beachten und einzuhalten. Solltest du irgendwelche Befürchtungen dahingehend haben, dass eine missbräuchliche Verwendung deines Programmzugangs oder eine sonstige unbefugte Nutzung vorliegt, teile uns das bitte entsprechend mit.

7. Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir dir schriftlich entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen mit, ob und wenn ja, welche persönlichen Daten über dich bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf deine Aufforderung hin berichtigen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz schreibe bitte an: service(at)gesundheit-bewegt(dot)com. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter wird sich dann um deine Anfrage kümmern und gegebenenfalls Kontakt zu dir aufnehmen.

8. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Du kannst diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite des GESUNDHEIT|BEWEGT-Programms unter dem Link Datenschutz abrufen und ausdrucken.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen Google Analytics mit einer aktivierten IP-Anonymisierung auf dieser Website. Wir weisen dich darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Deshalb wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Erfassung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter „Google Analytics Nutzungsbedingungen“ bzw. unter „google policies“.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

GB-Datenschutzbestimmungen Version 6_5_2018; Stand 05.2018
Diese aktuelle Datenschutzbestimmung ersetzt alle vorherigen Versionen der Datenschutzbestimmungen.